Die erste Woche

Hallo Welt,

die erste Woche in Spanien ist rum. Letzten Sonntag war ich mit meiner Familie und meinen Freunden am Flughafen, heute sitze ich in meinem kleinen aber feinen Zimmer im kleinen aber feinen Haus meiner Gastfamilie. Am Flughafen in Madrid wurde ich von der Familie wirklich sehr nett empfangen und wir haben gleich am ersten Tag sehr viel unternommen. Meine Familie hat mir versichert, ich würde schon sehr gut spanisch sprechen, aber ich hatte das Gefühl überhaupt nichts zu können. Darum war der erste Schultag am Montag auch sehr deprimierend für mich. Ich habe die Lehrer nicht verstanden und mir Sorgen gemacht, ob ich es schaffe das Schuljahr zu bestehen. Ich habe jedoch mit jedem Tag dazugelernt und kann mich heute mit meiner Familie schon ziemlich gut unterhalten (für mein Gefühl ist das jedenfalls schon ziemlich gut). In der Schule ist es zwar immernoch schwer und ich vermisse meine Familie auch noch sehr, aber ich hoffe das gibt sich bald. Ich schreibe wieder, wenn es was neues zu berichten gibt.

Lena

 

 

 

 

IMG-20140918-WA0011

Familie und Freunde nehmen Abschied

IMG-20140918-WA0002

Letztes Bild aus Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.